Franz Haas

Franz Haas
Menu
Gewürztraminer

Gewürztraminer

Der Gewürztraminer präsentiert sich mit intensiv goldgelber Farbe und einem vielschichtigen Bukett aus Aromen von Litschi, Orangenschalen, Gewürznelken, Muskatnuss und Rosen. Der Wein braucht im Glas etwas Zeit, um sich bestmöglich entwickeln zu können. Er ist voll und anregend im Geschmack und überzeugt mit seiner Struktur, Frische und Lebendigkeit. Im Abgang zeigt er Länge und ist typischerweise leicht bitter. Beim Gewürztraminer empfiehlt sich für seine volle Entfaltung eine mehrmonatige Flaschenreifung.

Merkmale

Hektarertrag
50 hl
Produktion
40.000 - 45.000 Flaschen
Empfohlene Trinktemperatur
14° C - 16° C
Grappolo di Gewurztraminer

Lage

Die Reben des Gewürztraminers wachsen auf Guyot-Erziehung in Hügellagen zwischen 350 und 650 Metern Meereshöhe auf skeletthaltigen Lehmböden. Die Lagen sind nach Südwesten ausgerichtet.

Produktion

Der Most wird nach kurzer Maischestandzeit bei niedriger, kontrollierter Temperatur in Edelstahlbehältern vergoren. Anschließend reift der Wein für sechs Monate bis zur Abfüllung auf der Feinhefe, die wöchentlich in Schwebe gehalten wird.

Essensbegleitung

Der Wein passt ausgezeichnet zu Leberpasteten, weißem gegrillten Fleisch, Krustentieren sowie zu vielen Gerichten der asiatischen Küche.