Franz Haas

Franz Haas
Menu
Pas Dosè

Pas Dosè

Die Farbe dieses Sekts ist faszinierend und er verzaubert mit einer feinen und lang anhaltenden Perlage.

Merkmale

Hektarertrag
30 - 35 hl
Produktion
3.000 Flaschen
Empfohlene Trinktemperatur
5° C - 7° C
Grappolo di

Lage

Die Trauben des Pinot Nero, welche zur Produktion des Pas Dosé bestimmt sind, wachsen auf Guyot-Erziehung in Höhenlagen zwischen 750 und 1.150 Metern Meereshöhe. Die Reben wachsen auf gemischten Böden aus Dolomit und Porphyr. Die Lagen sind nach Süden und Südwesten ausgerichtet.

Produktion

Die Pressung erfolgt teils von ganzem teils von entrapptem Traubengut. Die erste sechsmonatige Reifung erfolgt in Edelstahlbehältern, im Frühjahr erfolgt die Abfüllung (Tirage). Darauf reift der Wein für zirka vier Jahre auf der Feinhefe. Der Sekt wird sechs Monate bevor er auf den Markt kommt degorgiert.

Essensbegleitung

Dieser Sekt kann zu vielen Gerichten serviert werden. Da es ein reinsortiger Sekt aus Pinot Nero ist, wird er wohl nicht jedem zusagen, jedoch ganz besonders den Liebhabern dieser Rebsorte.