Franz Haas

Franz Haas
Menu
Pinot Nero Rosè

Pinot Nero Rosè

Der Pinot Nero Rosé präsentiert sich mit hellem Kirschrot. Im Bukett besticht er mit frischen, fruchtigen Aromen von roten Beeren, Kirschen und Himbeeren, getrockneten Kräutern sowie einem Hauch Schokolade. Im Gaumen überzeugt der Wein mit seiner frischen Säure und einem lang anhaltenden und erfrischenden Abgang.

Merkmale

Hektarertrag
35 - 40 hl
Produktion
5.000 Flaschen
Empfohlene Trinktemperatur
12° C - 14° C
Grappolo di

Lage

Die Reben des Pinot Nero, welche zur Produktion des Rosé bestimmt sind, wachsen auf Guyot-Erziehung in Höhenlagen zwischen 700 und 750 Metern Meereshöhe auf Böden aus Dolomit-Verwitterungsgestein. Die hohe Pflanzendichte und die Verwendung von ausgewählten Klonen gewährleisten eine hohe Qualität der Trauben.

Produktion

Nachdem die Trauben entrappt und gepresst wurden, wie es auch bei Weißweinen üblich ist, wird der Most in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur vergoren. Darauf folgen der biologischen Säureabbau sowie mehrere Monate Reifung.

Essensbegleitung

Frisch und gekühlt eignet sich dieser Rosé als anregender Aperitif sowie als unkomplizierter Begleiter zu leichten Fischgerichten, mediterranen Vorspeisen, Wurstwaren und frischen Käsesorten.